Büros & Praxen (57m²) in 19053 Schwerin

  • Vermietbare Fläche 57,00m²
  • Objekttyp Büros & Praxen
  • Baujahr 1890
  • Ø-Mietzins pro m² in Schwerin 6,97 €1
Für die Berechnungen wurde der Ø-Mietzins der Stadt Schwerin angenommen

Rendite Check zum Anlageobjekt Schwerin

Rendite

5,30%

Mieteinahmen p.a.

4.767,48 €1

Makler Faktor

18,88

Kosten Geschäftshaus in 19053 (Schwerin)

Kaufpreis

90.000 €

Kaufpreis pro m²

1.579 €

- 407 €

1.986 €

1.579 €

Ø-Kaufpreis pro m² in Schwerin

Kaufpreis pro m² Ihrer Immobilie

Sie zahlen weniger als den Ø-Kaufpreis pro m²

Sie zahlen weniger

Kaufnebenkosten in Schwerin

Kaufnebenkosten

11.205,00 €

Kaufnebenkosten im Detail

  • Makler (5,95%) 5.355,00 €
  • Notar (1,00%) 900,00 €
  • Grundbucheintrag (0,50%) 450,00 €
  • Grunderwerbsteuer (5,00%) 4.500,00 €

Beispielrechnung einer Baufinanzierung

Zinssatz Baufinanzierung

2,00%

Tilgungssatz

2,00%

Eigenkapitalrendite mit Jahresüberschuss Rechnung

Alle Kennwerte zum Anlageobjekt Schwerin im Überblick

Kaufpreis: 90.000,00 €
Vermietbare Fläche: 57m²
Mieteinnahmen p.a.: 4.767,48€1
Makler-Faktor: 19
Typ: Anlageimmobilie
Objekttyp: Büros & Praxen
Baujahr: 1890
Postleitzahl: 19053 Schwerin
Kaufpreis pro m²: 1.578,95€
Ø Kaufpreis pro m² in Schwerin: 1.986,00€
Sie zahlen weniger als Ø-Preis (-407,05€)
Ø Mietzins pro m² in Schwerin: 6,97€1

Rendite-Kennzahlen zum Geschäftshaus

Kaufnebenkosten in Schwerin

Makler: 5.355,00€ (5,95%)2
Notar: 900,00€ (1,00%)
Grunderwerbsteuer: 4.500,00€ (5,00%)
Grundbucheintrag: 450,00€ (0,50%)
Kaufnebenkosten: 11.205,00€ (12,45%)

Immobilien Rendite

Rendite = Mieteinnahmen / Kaufpreis
Rendite = 5,30% (ohne Kaufnebenkosten)
Rendite = 4,71% (mit Kaufnebenkosten)

Beispielrechnung einer Baufinanzierung

Das Eigenkapital zum Kauf des Anlageobjektes beträgt nur die Kaufnebenkosten von 11.205,00€.

Zinssatz Baufinanzierung: 2,00%
Tilgungssatz: 2,00%
Laufzeit Darlehen: 10 Jahre
Zinszahlung monatlich: 150,00€
Zinszahlung jährlich: 1.800,00€
Tilgung monatlich: 150,00€
Tilgung jährlich: 1.800,00€
Rate monatlich an Bank: 300,00€
Rate jährlich an Bank: 3.600,00€

Überschuss = Mietzins - Kapitaldienst

Überschuss p.a. = 4.767,48€ - 3.600,00€ = 1.167,48€
Überschuss mtl. = 97,29€

Eigenkapital = 11.205,00€
Eigenkapitalrendite = 10,42%

Informationen zur Stadt Schwerin

Ort: Schwerin
Bundesland: Mecklenburg Vorpommern
Bevölkerung: 95.668
Entwicklung: -1,9%
Demographietyp: Wirtschaftszentren mit geringerer Wachstumsdynamik
Quellen

1 Der Quadratmeterpreis zur Berechnung der Mieteinnahmen beruht auf dem Durchschnittspreis in Schwerin. Bitte prüfen Sie die Immobilienanzeige auf einen angegebenen Ist-Mietzins.
2 Es wurde eine für das Bundesland Mecklenburg Vorpommern marktübliche Maklerprovision für die Berechnung angenommen. Bitte prüfen Sie die Immobilienanzeige auf eine angegebene Maklerprovision.